Zwei innovative Wissenschaftsplattformen

Ipsen verfügt über zwei exzellente Technologieplattformen: eine für Toxine und eine für Peptide. Dies sind gleichzeitig die Bereiche, in denen die Gruppe über anerkanntes Know-how und Differenzierungspotenzial verfügt. Durch unsere umfangreiche Expertise sind wir in der Lage, Synergien zwischen Toxinen und Peptiden in Hybridmolekülen wie den zielgerichteten selektiven Sekretionshemmern (Targeted Secretion Inhibitors – TSI) zu nutzen. Diese Moleküle mit ihren einzigartigen Eigenschaften besitzen beispielsweise das Potenzial, neuromuskuläre, endokrine und proliferative Krankheiten sowie Schmerzen zu bekämpfen.

Zwei

Ausgezeichnete Technologieplattformen: Toxine und Peptide

13 %

Im Jahr 2015 wurden 13 % des Umsatzes in F&E investiert

Letzte Aktualisierung 10/03/2017