Ethik und Kodex

Bei Ipsen stehen die Gesundheit und Lebensqualität der Patienten an erster Stelle. Deshalb haben wir uns bei allen Gruppenaktivitäten – von der Forschung über die Entwicklung bis hin zur Vermarktung – einer besonders anspruchsvollen und ethischen Handlungsweise verschrieben.

 
Die Förderung und gruppenweite Einhaltung einer Ethik- und Compliance-Kultur gemäß den uns wichtigen Prinzipien ist eines der Hauptziele von Ipsen. Dies spiegelt sich im globalen Ethik- und Compliance-Programm wieder, dessen Grundlage der Verhaltenskodex bildet. Damit verfolgen wir zwei Ziele: Beachtung der für uns essenziellen Vorstellungen über gute Praktiken und Sensibilisierung für unsere Ethik-Vision.

Im Verhaltenskodex sind die sechs Bereiche (ETHICS) unserer Ethik-Vision definiert:
 

Fairness (Equity)

Die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter ist einer unserer wichtigsten Erfolgsfaktoren. Wir möchten, dass vom Bewerber bis zum Angestellten jeder auf die gleiche, gerechte Weise behandelt wird. Ipsen fördert deshalb eine Kultur des Respekts und der Transparenz bei der Mitarbeiterentwicklung, damit sich all unsere Kollegen in einer Umgebung entwickeln können, die frei von Diskriminierung, Mobbing und sonstigem unfairen Verhalten ist.
 

Transparenz (Transparency)

Transparenz ist für die Gewährleistung der Patientensicherheit von zentraler Bedeutung und fördert darüber hinaus das Vertrauen unserer Partner in uns. Deshalb garantieren wir eine transparente Kommunikation über unsere Produkte und unsere Beziehungen zu Ärzten, Gesundheitsorganisationen und Patientenverbänden sowie über alle finanziellen Belange.
 

Der Gesundheit verpflichtet (Health dedicated)

Unser oberstes Ziel ist die Verbesserung der Lebensqualität des Patienten. Unsere Motivation zielt darauf ab, neue Lösungen für bestimmte, die Lebensqualität einschränkende Krankheiten zu finden. Wir engagieren uns dafür, die qualitativ besten Produkte anbieten zu können und während des gesamten Lebenszyklus unserer Produkte auch die strengsten Normen zu beachten – denn davon hängt die Gesundheit der Patienten ab. Gleichzeitig schützen wir die Gesundheit unserer Mitarbeiter sowie unsere Umwelt.
 

Integrität (Integrity)

Ohne Integrität können wir auf Dauer nicht erfolgreich sein und das Vertrauen unserer Partner erhalten. Wir tolerieren kein Verhalten, das Zweifel an der Integrität unseres Unternehmens oder eines Mitarbeiters aufkommen lassen könnte. Konkret zählen dazu Korruption, Interessenkonflikte, unlauterer Wettbewerb und die Verwendung vertraulicher Informationen für persönliche Zwecke.
 

Compliance (Compliance)

Wir halten uns an die für unsere Branche gültigen Gesetze und Vorschriften.
 

Offenheit (Speak up)

Wir leben eine Kultur der freien Meinungsäußerung, denn wir möchten den Dialog über Herausforderungen bezüglich Ethik und Compliance fördern.

Letzte Aktualisierung 10/03/2017